Gratulation an Superintendent Eckart Wüster

12. November 2016; Wilfried Schumacher

Stadtdechant Msgr. Wilfried Schumacher

Grautlation des Stadtdechanten von Bonn, Msgr. Wilfried Schumacher, an den Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises Bonn, Eckart Wüster anlässlich seiner Wiederwahl durch die Kreissynode. Pfarrer Eckart Wüster wurde am Samstag, 12. November 2016, durch die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Bonn zum dritten Mal in Folge zum Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises gewählt.

 

 

Sehr geehrter Herr Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Bonn,

lieber Eckart,

 

zu Deiner Wiederwahl zum Superintendenten des Kirchenkreises Bonn gratuliere ich Dir herzlich. Ich freue mich, dass Dir die Synode ein weiteres Mal das Vertrauen ausgesprochen hat und ich jetzt mit Dir auch weiterhin die beiden großen christlichen Kirchen in unserer Stadt repräsentieren darf.

 

Sehr herzlich danke ich Dir für das sehr gute ökumenische Miteinander und unsere Freundschaft, die in den letzten Jahren gewachsen ist. Ich erbitte für Dich und Deine Arbeit Gottes Segen, damit wir gemeinsam und jeder auf seine Weise die Herausforderungen, die die Gegenwart an uns Christen stellt, meistern können. Und vergiss nicht den Rat des Bernhard von Clairvaux: „Gönne Dich (auch) Dir selbst!“

 

Wilfried Schumacher

Stadtdechant in der Bundesstadt Bonn

   

Links:

Zurück