Stabsstelle Kommunikation

Stadtdekanat Bonn Gerhard-von-Are-Straße 5 53111 Bonn T 0228 98588 42 presse@katholisch-bonn.de

Der Münster-Blog

Gedanken zum Reformationsjubiläum - von Superintendant Eckart Wüster

Wenn wir der Reformation vor 500 Jahren in diesem Jahr besonders gedenken, ist das nicht als ein Fest der Abgrenzung zu verstehen. Wir erinnern und vergewissern uns unserer eigenen Wurzeln im Konzert der vielen Kirchen. Wir sprechen gerne von der "Ökumene der Gaben". Das trifft auf schöne Weise, wie wir heute Ökumene leben können. ...
   > weiter

Reformation in Bonn

Die Kirche zu Beginn des 16. Jahrhunderts war geprägt von der Sehnsucht vieler Menschen nach Reformen. Beflügelt durch die Konzilien von Konstanz und Basel (1431?1449) wünschten sich viele eine ?Reform an Haupt und Gliedern? -auch im Kölner Erzbistum, dessen Erzbischof Hermann von Wied eher ein Fürst als ein Hirte war. ...
   > weiter

Bürger stiften 525.000 Euro fürs Bonner Münster

Bonner Münster-Bauverein Bonner übergibt ersten Spendenscheck Über eine halbe Million Euro für Bonns Wahrzeichen: 525.000,00 Euro übergab der Bonner Münster-Bauverein am Dienstag, 26. September 2017, an die Gemeinde am Bonner Münster für die Generalsanierung. ...
   > weiter

7000 besuchten ein leeres Bonner Münster

Es war eine einmalige Gelegenheit: Am Wochenende des 23. und 24. Sep- tembers öffnete das Bonner Münster noch einmal seine Pforten, um Besu- cher einen Einblick zu ermöglichen. Schätzungsweise 7000 Gäste nutzten die Gelegenheit, das seltene Raum Es war eine einmalige Gelegenheit: Am Wochenende des 23. und 24. ...
   > weiter

THEATER VOR SPEKTAKULÄRER KULISSE: "MILLENIUM DOMUM" IM BONNER MÜNSTER

Während noch die Vorbereitungen zur Generalsanierung laufen, bietet sich im November für die Unterstützer des Bonner Münsters und Theaterliebhaber eine einzigartige Gelegenheit vor spektakulärer Kulisse: In der Basilika soll ein Theaterstück die Anfänge des Bonner Münsters und des bedeutenden Propstes, Gerhard von Are, beleuchten. ...
   > weiter

KICK

KICK. Glauben. Leben. City. Das ist weder ein Wortspiel noch eine Abkürzung für etwas, sondern der neue Name für das ehemalige Münster aktuell. Zugegeben, wir haben es uns mit der Namensfindung nicht leicht gemacht, hilfreich waren uns dabei die Ideen, die wir schriftlich bekommen haben. ...
   > weiter

Bonner Martinszug

Bis zum Martinstag sind es zwar noch einige Wochen hin, doch die Vorbereitungen auf dieses Ereignis laufen schon seit einiger Zeit. Immerhin ist es der größte Martinszug in Bonn und schon Tage vorher gibt es ein begleitendes Rahmenprogramm in Schulen, Kindergärten und Altenhilfeeinrichtungen.
   > weiter

Da müssen Engel am Werk sein

Das Bild des umgestürzten Baukrans, der vor kurzem beim Abriss der Südüberbauung umgekippt und für Stunden den Straßen(-bahn)verkehr lahmgelegt hat, sah auf den ersten Blick sehr dramatisch aus. Zum Glück blieb der Schaden bei der zerstörten Oberleitung und dem beschädigten Kran, Menschen wurden dabei nicht verletzt.
   > weiter

LE CHAIM - Auf das Leben!

In diesem Jahr feiern die Christen weltweit Ostern zeitgleich mit dem Pessah-Fest der Juden. Sie alle feiern das Leben...
   > weiter

Das Land der aufrechten Menschen

In den Massenmedien lernen wir heute alles darüber, wie Afrikaner sterben, aber nichts darüber, wie sie leben. Der katholische Geistliche und Entwicklungshelfer Pirmin Spiegel erklärt, warum ein Perspektivwechsel bei der Arbeit vonnöten ist. Und warum man in die eigenen Kräfte vor Ort investieren sollte.
   > weiter