Die Heiligtumsfahrt in Maastricht

Die Heiligtumsfahrt in Maastricht geht auf das Jahr 1391 zurück. Sie findet alle sieben Jahre statt und steht in einer Reihe mit Aachen und Kornelimünster. Der heilige Servatius lebte in spätrömischer Zeit (ca. 450 n. Chr.) und war Bischof von Tongeren.