Führungen durch das Münster

Gehen Sie auf spannende Entdeckungsreisen durch die Jahrhunderte mit den unterschiedlichen Führungen, die wir Ihnen hier anbieten. Das Bonner Münster mit seinem mittelalterlichen Kreuzgang ist eines der bedeutendsten christlichen Kulturdenkmäler im ganzen Rheinland. Seine Grundmauern sind fast 1000 Jahre alt, doch reicht die Geschichte dieses heiligen Ortes zurück bis in die Antike. Nachweislich seit 691 pilgern die Menschen zu den Gräbern christlicher Märtyrer, die heute als Stadtpatrone der Stadt Bonn verehrt werden. Jede große Kunstepoche bildet auch die großen Denkströme jener Zeit in dem Gotteshaus ab - bis heute.

 

BONNER MÜNSTER-Touristik, c/o Münster-Information, Gangolfstraße 14, 53111 Bonn, 0228/98588-0, touristinfo[at]bonner-muenster.de, Schwerpunkte: Deutschsprachige Führungen, Kirchliche Gruppen

 

Führungszeiten

  • Bonner Münster: Montag bis Freitag 10:00 bis 12:00 & 12:45 bis 16:00 (Krypta ausgeschlossen), Samstag 9:00 bis 12:00 (inkl. Krypta)
  • Kreuzgang: Montag bis Samstag 10:00 bis 17:30

 

Tageslizenz

Personen mit einer theologischen, kunsthistorischen oder historischen akademischen Qualifikation können über den Gästedienst der Bonner Münster-Stiftung eine Tageslizenz zum Preis von 55,00 € (inkl. 25,00 € Verwaltungsgebühr) erwerben.

 

Offene Münster-Führungen: Samstag, 15:00

Offene Führungen durch das Bonner Münster gibt es immer am Samstagnachmittag um 15.00 Uhr. Von der Münster-Information aus geht es für 55 Minuten auf eine Entdeckungsreise durch den heiligen Ort. Auch der 900 Jahre alte Kreuzgang ist teil dieser besonderen Zeitreise. Die offenen Führungen am Samstag werden angeboten von der Bonner Münster-Stiftung.

  • Tickets: 6,00 € (erm. 3,00 €), erhältlich in der Münster-Information (Gangolfstraße 14)
  • Achtung: Renter bekommen keine Ermäßigung mehr!
  • Beginn: Samstag, 15.00 Uhr, Münster-Information (Gangolfstraße 14), ca. 60 min

 

Münster-Führung buchen

Lernen Sie das Bonner Münster und seine wechselvolle Geschichte kennen. Erleben Sie die "Sixtinische Kapelle von Bonn" und durchschreiten Sie den wunderschönen mittelalterlichen Kreuzgang. Wir vermitteln für Sie selbstständige Gästeführer. (Der Betrag ist direkt beim Gästeführer zu entrichten.)

  • Bis zu 15 Personen: 60,00 € (inkl. 25,00 € Verwaltungsgebühr)
  • Bis zu 20 Personen: 70,00 € (inkl. 25,00 € Verwaltungsgebühr)
  • Bis max. 30 Personen: 80,00 € (inkl. 25,00 € Verwaltungsgebühr)

Anmeldung

 

Führung für Kindergruppen und Schulklassen

Schulklassen und Kindergruppen können das Bonner Münster mit der Münster-Raum-Pädagogik (Münster-RauPä) entdecken. Dafür stehen verschiedene Module zur Auswahl. Die Kinder werden auf diesen besonderen Ort durch unsere Pädagogen vorbereitet. Außerdem steht ein eigener Raum für das Projekt zur Verfügung.

 

Orgel-Führung

Die Orgel beeindruckt Kinder wegen ihrer Größe und Erwachsene sind oft von der klanglichen Vielfalt und der Technik im Innenleben eines solch großen Instrumentes begeistert. Unsere Orgel wurde 1961 erbaut, 1982 erweitert, 2002 generalgereinigt deren Intonisation optimiert. Die große Klais-Orgel zählt 69 Register mit 5112 Pfeifen, verteilt auf 4 Manuale und Pedal. Sie ist nicht nur ein akustisches Meisterwerk, sondern auch kunsthistorisch sehenswert. Gestaltet von dem in Hennef (Sieg) gebürtigen Bildhauer Manfred Saul, zeigt das mit hölzernen Skulpturen geschmückte Gehäuse der Orgel, der so genannte Orgelprospekt, nicht nur biblische Begebenheiten; festgehalten sind auch zeitgenössische Ereignisse wie beispielsweise die erste erfolgreiche Transplantation eines menschlichen Herzens und die ersten Astronauten im All.

Wir bieten Orgelführungen für Gruppen an, Allerdings ist das Zeitfenster wegen der Rücksichtnahme auf die Beter und auf die Gottesdienste sehr eingeschränkt. Deshalb sind vor allem Abendtermine empfehlenswert.

 

Einstündige Orgelführung inkl. Konzert.

  • bis zu 15 Personen: 125,00 € (inkl. 25,00 € Verwaltungsgebühr)
  • bis zu 20 Personen: 150,00 € (inkl. 25,00 € Verwaltungsgebühr)
  • bis zu 30 Personen: 200,00 € (inkl. 25,00 € Verwaltungsgebühr)

Das Honorar kommt zum Teil als Spende dem Verein der Freunde und Förderer der Kirchenmusik am Bonner Münster zugute.

 

Führung mit Propst Gerhard von Are

Mit dem berühmtesten Bonner des Mittelalters, Propst Gerhard von Are, können Sie das Bonner Münster und seine Geschichte erkunden. Gerhard erzählt dabei auch gern von seinen Lebzeiten. Er stand von 1124 bis 1169 dem Bonner Cassiusstift als Propst vor. Durch geschicktes Taktieren und kluges Handeln machte er das Cassius-Stift zu einem der bedeutendsten Stifte im Erzbistum Köln. Er erweiterte die Basilika um den Ostchor und prägte damit einen neuen Stil, der richtungsweisend wurde. Die Gerhard-von-Are-Führungen übernimmt "Rheinschleier" und werden dort direkt gebucht.

  • 0228 3904562, info@rheinschleier.de
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Gruppen bis zu 20 Personen: 80,00 €, inklusive 25,00 € Münster-Abgabe
  • Gruppen bis max. 30 Personen: 90,00- €, inklusive 25,00 € Münster-Abgabe
  • Weitere Informationen

 

Kurz-Führung

Bei einer Stadtführung darf natürlich das Bonner Münster nicht fehlen; schließlich ist von dort aus das mittelalterliche Bonn gewachsen. Eine Stadtführung mit einem Kurzbesuch im Münster kann bei der „Bonn-Information“ gebucht werden.

 

Offene Führung

Für Einzelpersonen veranstalten wir gemeinsam mit dem katholischen Bildungswerk folgende Führungen: jeden zweiten Samstag im Monat um 10.30 Uhr. Treffpunkt: Eingang Münster-Laden.

 

Spirituelle Führung

Sehr gerne bieten wir auch besondere Führungen an, die das Münster mehr aus menschlich existenzieller Perspektive betrachten. Diese werden zu unterschiedlichen Terminen oder auf Nachfrage angeboten.