Michael Franke

Künstler der Fastentücher im Bonner Münster 2015

Biografie
1957 Am 17. November in Bonn geboren
1966 Umzug der Familie nach Brüssel. Beginn eines zehnjährigen Belgienaufenthaltes. Zahlreiche Kontakte zu belgischen Künstlern: H.V.Wolwens, J-J. Gaillard und Vertretern der Schule von St.-Martins Laatem
1975 Aufenthalt in Westafrika
1976 Baccalaureat an der Ecole Européenne in Brüssel
1976 -1983 Studium der Nationalökonomie und Kunstgeschichte in Bonn
1983 Examen und Studienabschluß
1983 -1988 Arbeit und Wohnsitz in Venedig, Milano, und vor allem Rom
1985 - 1987 Regelmäßige Aufenthalte in London
1988 -1994 Atelier und Wohnsitz in Palermo (Sizilien)
1995 - 1996 Arbeit und Wohnsitz in Paris (Cité Internationale des Arts) Stipendium der Stadt Paris
2008 Atlier und Wohnsitz in Wachtberg-Gimmersdorf

Einzelausstellungen in Museen
1986 Ferrara, Museo del Palazzo dei Diamanti
1988 Palermo, Galleria la Tavolozza Paris
1996 Maison de la Sarre
1997 Milano, Galleria San Carlo
2000 Brussel, Église St. Nicolas (Centre Culturel de Bruxelles), Brescia, Pinacoteca di Lovere Museo d'Arte Contemporanea
2001 Saarlouis, Museum Ludwig
2003 St. Petersburg, State Russian Museum
2003 Museum Ludwig
2004 Dillingen Saar, Kunstverein
2005 Rom, Engelsburg (Museo Nazionale di Castel Sant’Angelo)
2007 Athen, Zappeion Megaron Exhibition Hall
2008 Brüssel, Europäisches Parlament