Das Kirchenjahr

Feste, Hochfeste, Fastenzeit, Advent, Pfingsten... im Laufe des jahres gibt es besondere Zeiten, Gedenktage und Feste. Dabei geht es nicht darum, in die Geschichte einzutauchen, sondern die Relevanz für das Leben heute zu ergründen. So feiern wir jedes Jahr auf neue, dass Christus vor 2000 Jahren für uns heute geboren wurde, gelitten hat, gestorben und auferstanden ist.

 

Im Laufe des Kirchenjahres gibt es zwei große Festzeiten. Zum Einen ist es das Weihnachtsfest und die Weihnachtszeit, dem als Vorbereitung der Advent vorangestellt ist. Zum anderen das Osterfest mit dem Osterfestkreis, dem die 40-tägitge Fastenzeit vorausgeht. Dazwischen gibt es die Zeiten des sogenannten Jahreskreises. Hinzu kommen zahlreiche Gedenktage, Feste und Hochfeste der Heiligen oder besonderer Ereignisse.

 

Die nachfolgenden Seiten befinden sich im Aufbau.