KGI FIDES

Kath. Citypastoral Gabriele Althen-Höhn (Pastoralreferentin) Gangolfstraße 14 53111 Bonn T 0228 98588 63 gabriele.althen-hoehn@katholisch-bonn.de

Katholische Glaubensinformation FIDES

Sie haben Fragen zum Glauben? Sie möchten sich taufen lassen? Sie möchten in die Katholische Kirche eintreten? Sie haben noch nicht das Sakrament der Eucharistie oder der Firmung empfangen? Dann sind wir für Sie da: Die Katholische Glaubensinformation FIDES

Wer glaubt, ist nie allein

"Es gibt so viele Wege zu Gott, wie es Menschen gibt" (Benedikt XVI.). Doch als Christen gehen wir diesen Weg in die offenen Arme Gottes nie alleine. Deswegen bereiten wir uns im Glaubenskurs ein gutes halbes Jahr gemeinsam auf die Taufe und Firmung vor. Wir sprechen über das Christentum, die Bibel, Glaubensfragen, die Geschichte der Christen und natürlich über Gott.

Was ist FIDES

Die Einrichtung „FIDES“ trägt die offizielle Bezeichnung „kgi-fides“. Dieses Kürzel steht für „Katholische Glaubensinformation“. In ganz Deutschland existieren kgi-Büros; im Erzbistum Köln tragen sie traditionell auch noch den Namen „FIDES“ (lat.: „Glaube“).

Seit Entstehen der „kgi-fides-Stellen“ in den Sechziger Jahren gab es bei der genauen Bezeichnung ein Nebeneinander der Begriffe „Glaubensinformation“ und „Glaubensberatung“. Beides trifft bis heute zu: Menschen kommen mit konkreten Glaubens- und Lebensfragen, um sich zu informieren, und gleichzeitig kommen Anfragen hinsichtlich der ganz konkreten persönlichen Gestaltung von Glauben und Leben.

Gerade in den letzten Jahren ist die persönliche Vorbereitung auf diese Schritte, vor allem den Empfang der Sakramente, zu einem inhaltlichen Schwerpunkt der Fides geworden. Immer wichtiger wird es auch, eine anonyme Anlaufstelle zu haben, die suchenden und fragenden Menschen diskret und ohne großes Aufhebens in Glaubens- und Lebensfragen seelsorglich zur Seite steht.

 

Informationen zu FIDES finden sie auf der katholisch-werden-in-bonn.de