Martinslotterie

15.000 Martinslose warten auf Sie.

Am 14. November 2017 wurden um 15.00 Uhr die Gewinnummern gezogen. Über 130 Preise gibt es bei der Martins-Lotterie 2017 zu gewinnen: vom Reisegutschein (500,00 Euro Wert) bis hin zu Einkaufsgutscheinen, Bücher, Haushaltswaren, Spiele für Kinder und mehr.

 

Mit der Lotterie werden der große Bonner Martinszug und die Martinsaktion unterstützt, was insgesamt mehr als 18.000 Euro kostet (Besuche, Informationsmaterial, Arbeitshilfen für die Schulen, Sicherheit, Blaskapellen, Pferd etc.) Ein Drittel des Erlöses geht an den Familienkreis Bonn e. V. (Nordstadt).

 

Die Gewinne müssen bis zum 12. Januar 2018 abgebholt werden.

 

>> GEWINNUMMERN

 

 

Die Lotterie

Die Aktion "Teilen verbindet" und der Martinszug sind auch mit Kosten verbunden. Die Musikkapellen für den Zug, Martinswecken für die Schüler oder Informationsmaterial für die Lehrer müssen finanziert werden. Mit dem Erlös der Martinslotterie soll ein Großteil dieser Kosten gedeckt werden. Der Erlös der Lotterie dient der Finanzierung des Martinzuges in der Bonner City. Die Lotterie ist behördlich angemeldet und wird notariell beaufsichtigt und beglaubigt.