DIE GENERALSANIERUNG BEGINNT

Letzter Gottesdienst am 23. Juli - Basilika schließt

Risse, feuchtes Mauerwerk und marode Elektroinstallationen sind die augenscheinlichsten Probleme des Gotteshauses. Der erste Bericht einer umfassenden Analyse bescheinigt einen besorgniserregenden Zustand und Handlungsbedarf. Auf dieser Seite möchten wir Sie über aktuelle Nachrichten und Ergebnisse informieren.

Am Sonntag, 23. Juli 2017 wird um 12.00 Uhr der letzte Gottesdienst im Bonner Münster gefeiert, bevor die Türen feierlich verschlossen und die Schlüssel übergeben werden. [Informationen]

Die Sanierung

Die Sanierung

> Mehr
Bericht der Voruntersuchung © Stadtdekanat Bonn

Bericht der Voruntersuchung

Das sagt der Münster-Pfarrer

Das sagt der Münster-Pfarrer

> Mehr
Steinpaten gesucht © Foto: Stadtdekanat Bonn

Steinpaten gesucht

> Mehr
Außenfassade bröckelt © Foto: Stadtdekanat Bonn

Außenfassade bröckelt