Projektsteuerer

Der Kirchenvorstand in Abstimmung mit dem Erzbistum Köln Dr. Ägidius Strack mit der Projektsteuerung der Generalsanierung beauftragt. Er beaufsichtigt und koordiniert im Auftrag des Kirchenvorstands das Projekt.

 

Dieses Bauprojektmanagement behinhaltet unter anderem die Organisation, Terminplanung, Kostenplanung (gemäß DIN 276) und Kostenkontrolle, Vertragsplanung und Vertragsüberwachung, Baukybernetik, Qualitätsmanagement, Bauprojektsteuerung und Genehmigungsmanagement. Hinzu kommen die Koordination und Abstimmung mit den zuständigen Behörden und Institutionen.

 

Dr. rer. nat. Ägidius Strack

Dr. Ägidius Strack

Dr. Ägidius Strack (62) studierte Geologie und Paläontoligie in Köln, bevor er 1988 mit seiner Dissertation „Stratigraphie in den Explorationsräumen des Steinkohlenbergbaus“ zum Doktor der Naturwisschenschaften promoviert wurde. Seine Berufliche Laufbahn führte ihn nach Köln, Essen, Bochum und Saarbrücken. Seit 1995 führt Dr. Strack ein eigenes Büro für Bauwerksanierung in Rösrath. Zu seinen Arbeitsfeldern gehören Gutachten, Planung, Bauleitung und Projektsteuerung vorwiegend im Bereich Denkmalpflege und für öffentlich geförderte Maßnahmen.

 

Referenzliste (Auszug):

  • Schloss Drachenburg in Königswinter (Projektsteuerung)
  • Neugestaltung Drachenfelsplateau in Königswinter (Projektsteuerung)
  • Umbau Mittelstation der Zahnradbahn Drachenfels (Projektsteuerung)
  • Palais Stutterheim in Berlin (Gesamtkoordination; Miteigentümer)
  • Haus Meer in Meerbusch (Kostengutachten)
  • Radioteleskop Stockert in Bad Münstereifel (Projektsteuerung)

 

Aktuelle Projekte (Auszug):

  • Restaurierung Schloss Broich in Mülheim adR (Gesamtkoordination)
  • Erweiterung Schloss Homburg in Nümbrecht (Projektsteuerung)
  • Nibelungenhalle in Königswinter (Planung, Gesamtkoordination)
  • Neubau Hauptstraße 443-447 in Königswinter (Projektsteuerung)
  • Felssicherung Siegfriedfelsen in Bad Honnef (Projektsteuerung)
  • Generalsanierung Bonner Münster (Gesamtkoordination)