Cassius und Florentius in Bonn

Bonner Münster

  • Grab
  • Schrein
  • Patronat
  • Glocke
  • Elf Darstellungen (Gemälde, Figuren, Fenster)

 

Stiftskirche St. Petrus und St. Johannes Baptist

  • Fresko

 

Marterkapelle, Endenich

  • Ort der Hinrichtung
  • Zwei Darstellungen

 

Doppelkirche St. Clemens, Schwarzrheindorf

  • Fresko in der Oberkirche

 

Griechisch-Orthodoxe Kirche, Metropoliatankathedrale Agia Trias, Limperich

  • Fresko (Als Ikone auch im Bonner Münster)

 

Rumänisch-Orthodoxe Kirche

  • Patrone der Bonner Gemeinde zusammen mit dem Hl. Erzdiakon Stefan (keine Darstellung)

 

Mordkapellenweg/-pfad (Alter Pilgerweg vom Münster zur Marterkapelle. Der Beginn bis zum „Mordkapellenweg“ wurde in der nachfolgenden Wegbeschreibung der heutigen Verkehrssituation angepasst)

  • Bonner Münster, Martinsplatz, Am Neutor, links: Kaiserplatz, geradeaus durch Unterführung, Poppesldorfer Allee, rechts: Baumschulallee, zwischen Hausnummer 27 und 31 links: Mordkapellenweg, geradeaus: Kreuzbergeweg, geradeaus, vorbei an Anatomisches Institut, rechts: Nussallee, links: Katzenburgweg, links: Katzenburgweg, rechts: Carl-Troll-Straße, links: Sebastianstraße, rechts: Mordkapellenpfad, geradeaus Kapellenstraße

 

Namensgebung

  • Cassius-Bastei
  • Cassius-Garten, Restaurant & Café
  • DLRG-Rettungsboot Cassius
  • Florentiusgraben
  • Jugendzentrum St. Cassius
  • Malusiusstraße