Pilgerverpflegung

Pilgerrast im Kapitelsaal

Im romanischen Kapitelsaal gibt es die Gelegenheit, sich auszuruhen und den Blick in den mittelalterlichen Kreuzgang zu genießen. Neben einer kleinen Ausstellung aus dem Kirchenschatz werden dort kurze Filme über das Bonner Münster und das Cassius-Stift gezeigt. Am Nachmittag werden ab 13.00 auch Wasser und Kaffee (fair gehandelt) zur Stärkung bereitgestellt.

Öffnungszeiten: Mo-Sa 11.00-17.00, So 13.00-17.00

 

Für das leibliche Wohl: Pilgerangebote im Umkreis

Nachweislich seit 691 werden die Reliquien der Heiligen Cassius und Florentius hier verehrt. Für die Pilger gab es rund um eine erste kleine Kirche schon im achten Jahrhundert gastronomische Angebote. An diese Tradition knüpfen folgenden Restaurants an, die in der Festdekade ein besonderes Angebot machen.

 

Die teilnehmenden Restaurants, bei denen Sie in der Umgebung einen Pilgerteller für € 7,95 erhalten, sind:

  • Vapiano Bonn Münsterplatz (In der Sürst 1)
  • Dalmatien Gastro Restaurant (Gerhard-von-Are-Straße 4)
  • DINEA Café & Restaurant in der GALERIA Kaufhof (Remigiusstraße 20-24)
  • Zum Gequetschten (Sternstraße 78)